ZTV-Baumpflege-Definitionen

Sondermaßnahmen

Der Kronenregenerationsschnitt, die Einkürzung von Kronenteilen, die Kroneneinkürzung und der Kronensicherungsschnitt sind Sondermaßnahmen, die das Erscheinungsbild des Baumes erheblich verändern. Es gehen große Teile des Kronenvolumens verloren und durch das Abschneiden von Grob- und Starkästen besteht die Gefahr der Fäulnis, wodurch der Baum geschwächt und in seiner Lebenserwartung eingeschränkt wird. Sind diese Maßnahmen wegen der Vekehrssicherheit oder aus sonstigen Gründen notwendig, eine Erhaltung des Baumes jedoch gewollt, sollten sie unter Berücksichtigung eines weitgehend arttypischen Habitus und der physiologischen Erfordernisse des Baumes erfolgen. Art und Umfang der Maßnahme sind in der Leistungsbeschreibung vorzusehen, Einkürzungen in m oder in % des bisherigen Kronendurchmessers bzw. der Kronenhöhe anzugeben.

Verwandte Begriffe:
Kronenregenerationsschnitt
Kroneneinkürzung
Kronensicherungsschnitt

Glossar-Index