ZTV-Baumpflege-Definitionen

Kronensicherungssysteme

Folgende Kronensicherungssysteme werden unterschieden: -verletzungsfrei einbaubare Kronensicherungen und - nicht verletzungsfrei einbaubare Kronensicherungen/Kronenverankerungen als Sondermaßnahmen. Im Regelfall sind verletzungsfrei einbaubare Kronensicherungen zu verwenden, auf jeden Fall dann, wenn die zu sichernden Baumteile nicht durchbohrt werden dürfen. Dies gilt z. B. für hohle oder mit Pilz befallene Äste oder für schwach abschottende Baumarten.

Verwandte Begriffe:
verletzungsfrei einbaubare Kronensicherungen
nicht verletzungsfrei einbaubare Kronensicherungen

Glossar-Index